VG Wort Zählpixel
The Tunnel – Die Todesfalle
©
The Tunnel – Die Todesfalle

The Tunnel – Die Todesfalle

FSK 12 103 Minuten Thriller
Mit: Thorbjørn Harr und Ylva Fuglerud
Streaming: The Tunnel – Die Todesfalle ist am 16.02.2021 als VoD gestartet

Die Story zu The Tunnel – Die Todesfalle

Nach dem Tod seiner Frau gestaltet sich die Beziehung zwischen Feuerwehrmann Stein (Thorbjørn Harr, Jarl Borg aus Vikings) und Tochter Elise (Ylva Fuglerud) zunehmend problematisch, denn diese ist alles andere als glücklich über Steins neue Freundin Ingrid (Lisa Carlehed). Elise weigert sich, gemeinsam mit Ingrid und Stein das anstehende Weihnachtsfest zu verbringen, rennt nach einem heftigen Streit mit ihrem Vater davon und steigt wutentbrannt in den nächsten Expressbus nach Oslo. Währenddessen wird Stein – trotz Weihnachtsurlaub – zu einem Unfall mit einem Tanklastzug im nahegelegenen Storfjell-Tunnel gerufen. Die Zeit drängt, denn als der zerstörte Tankwagen explodiert, eskaliert die Situation. Die Katastrophe ist komplett, als die Rettungsmannschaft aus dem Dorf am Tunnelausgang, der der Unfallstelle am nächsten liegt, aufgrund eines eisigen Schneesturms nicht ankommt. So hängt die ganze Verantwortung an Steins kleiner Feuerwache. Als Stein erfährt, dass neben vielen anderen Menschen auch Elise im Tunnel eingeschlossen ist, kann nichts auf der Welt ihn davon abhalten, sie im raucherfüllten Tunnel zu suchen. Aber als Tochter ihres Vaters, die den Tunnel in- und auswendig kennt, ist Elise selbst mutig genug, einige der Passagiere aus dem Bus in Steins „Höhle“ im Tunnel zu retten.

Trailer zu The Tunnel – Die Todesfalle

Mehr Infos zu The Tunnel – Die Todesfalle

Hintergrund

In Norwegen gibt es über 1.100 Tunnel. Die meisten von ihnen haben keine Notausgänge oder Noträume. In puncto Sicherheit gilt das Selbstrettungsprinzip. Jeder ist für seine eigene Rettung verantwortlich. Seit 2011 verzeichnete Norwegen acht große Tunnelbrände. Nur dank einer Reihe von Zufällen und des Einsatzes mutiger Helfer ist dabei niemand ums Leben gekommen. Dieser Film ist von diesen Ereignissen inspiriert. Norwegen, Land der mächtigen Fjorde und Berge, hat sich mit spannenden und intelligenten Blockbustern wie The Wave – Die Todeswelle oder The Quake – Das große Beben einen international anerkannten Namen unter Filmfreunden gemacht. The Tunnel – Die Todesfalle (Tunnelen), der dritte Spielfilm der norwegischen Desasterfilm-Trilogie (1. Bølgen, 2. Skjelvet) ist ein weiteres beeindruckendes Beispiel für überzeugende und emotional packende Unterhaltung. Der 95-minütige nervenaufreibende Thriller beschreibt ein alltägliches Schreckensszenario vor dem Hintergrund der zahlreichen ungesicherten Tunnel in Norwegen… The Tunnel – Die Todesfalle steht in bester Tradition erfolgreicher Katastrophenfilme wie Flammendes Inferno, Dante’s Peak oder Daylight und braucht zunächst Zeit, um einige Charaktere vorzustellen, bevor das Unheil seinen Lauf nimmt.

Schauspieler und Rollen

Thorbjørn Harr Stein
Ylva Fuglerud Elise
Mikkel Bratt Silset Ivar
Lisa Carlehed Ingrid
Ingvild Holthe Bygdnes Andrea
Per Egil Aske Christian
Peter Førde Kurt
Daniel Alexander Skadal Rafa
Silje Breivik Mia
Jan Gunnar Røise Gunnar
Igor Necemer Anatol
Øystein Martinsen David
Henrik Holm Haikeren
Tor Christian Bleikli Håkon
William Øksnevad Ravn
Ingrid Anne Yttri Laila
Sigurd Sele Tom
Marit Røste Randi
Fanny Wear-Berg Sara
Vilma Wear-Berg Martine
Eldar Skar Vegard
Kyrre Haugen Sydness Egil
Mehr anzeigen

Originaltitel

Tunnelen

Regie

Pål Øie

Drehbuch

Kjersti Helen Rasmussen

Produktion

Sveinung Golimo, Aage Aaberge, John Einar Hagen, Einar Loftesnes

Soundtrack

Martin Todsharow, Ingo Ludwig Frenzel, Lars Löhn

Technik-Details

"The Tunnel – Die Todesfalle" ist unter anderem auf folgenden Plattformen digital erwerblich: iTunes, Amazon, Sky, Google, Maxdome, Videoload, Videociety, Chilli, On Demand, Vodafone. Eine BD-/DVD-Veröffentlichung ist derzeit nicht in Planung.

Produktionsland und Jahr

Norwegen 2019

Ähnliche Artikel zu The Tunnel – Die Todesfalle