VG Wort Zählpixel

Pokemon: Neue Serie über Pikachus Vergangenheit

 
 
05.11.2019 16:31

Schon bald setzt Ash seine endlose Reise fort, um Pokemon-Meister zu werden. In dem neuen Anime dreht sich aber nicht nur alles um den abenteuerlustigen Trainer. Stattdessen will man die Vorgeschichte von seinem quietschgelben Partner unter die Lupe nehmen. Jetzt dürften sich treue Fans der Pocket Monster fragen: Welche Details werden in der neuen Pokemon-Serie über Pikachus Vergangenheit geklärt?


Vor einiger Zeit erfüllte sich Ash nach 22 Jahren einen großen Traum. Er schaffte es endlich eine Pokemon-Liga für sich zu entscheiden. Natürlich bedeutet das aber noch nicht das Ende seiner Reise. In der neuen Staffel gehen die Abenteuer in die nächste Runde. Dabei lernen wir nicht nur Ashs neuen Begleiter kennenlernen, sondern ebenfalls etwas über Pikachus Vergangenheit.

Ein erster Trailer zu dem kommenden Pokemon-Anime stimmt uns schon jetzt auf den Nachschub ein. Besonders spannend ist dabei, dass wir einen Blick auf den Anfang der Geschichte werfen dürfen. Man versetzt uns nämlich in eine Zeit, bevor Pikachu erstmals auf seinen späteren Trainer und besten Freund Ash trifft. Wie unter anderem Crunchyroll berichtet, heißt die erste Pocket Monster-Episode passenderweise auch Birth of Pikachu. In der offiziellen Inhaltsangabe heißt es: "In einem Wald irgendwo in Kanto gab es einst ein einsames Pichu. Dieses Pichu, das immer noch ziemlich jung war, hatte eine bestimmte Begegnung und Verabschiedung. Dies ereignete sich, kurz bevor Ash und sein Partner Pikachu begannen, gemeinsam zu reisen. Das ist der Beginn des Anime Pocket Monster."


Dieses Mal ist Ash mit seinem neuen Freund Gō unterwegs. Gemeinsam besuchen sie nicht nur einen Teil der riesigen Welt, sondern gleich mehrere Regionen. Ihr Abenteuer führt sie von Ashs Heimat Kanto nach Johto und Hoenn bis hin in die brandneue Galar-Region, in der nie zuvor gesehene Pokemon auf unser Helden-Duo warten. Es wird sogar gemunkelt, dass eines von Ashs Pokemon bald Papa wird. Auf dem ersten Poster der kommenden Staffel ist ein kleines Glumanda zu sehen, bei welchem es sich um den Sohn von Ashs Glurak handeln könnte. Pocket Monster startet am 17. November 2019 in Japan. Einen deutschen Starttermin hat die Staffel bisher noch nicht.

Quelle: Crunchyroll

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 
 
 

Pokemon: Neue Serie über Pikachus Vergangenheit: Weitere Infos

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 85%