VG Wort Zählpixel

Netflix dreht neue CIA-Serie mit Arnold Schwarzenegger

 
 

Kaum ein Name wird so sehr mit Hollywood verbunden, wie Arnold Schwarzenegger. Denn abgesehen davon, dass der Schauspieler jahrelang Gouverneur von Kaliforniern war, war er auch in zahlreichen Blockbustern zu sehen. Außerhalb der großen Filmstudios war Schwarzenegger aber nicht aktiv. Das soll sich bald ändern, denn der 73-jährige spielt in der ersten Serie seiner Karriere mit.

Jahrelang war Arnold Schwarzenegger das Gesicht erfolgreicher Actionfilme, wie "Terminator", "Total Recall" oder "The Expendables". Doch auch wenn 2019 noch ein letzter "Terminator" mit Arnold Schwarzenegger als ikonischer Roboter T-800 erschien, ist es in den letzten Jahren ruhig um den mittlerweile 73-jährigen geworden. Doch Fans müssen sich keine Sorgen machen, dass Schwarzenegger in den Ruhestand geht. Im Gegenteil, es sind nicht nur neue Projekte geplant, der ehemalige Bodybuilder will sogar etwas neues ausprobieren. Die erste Serie seiner Karriere steht an.

Bereits vor einiger Zeit wurde angekündigt, dass eine Netflix-Serie mit Arnold Schwarzenegger im Mittelpunkt produziert wird. Bisher wusste man aber noch nicht so recht, wann diese erscheint. Zwar haben wir immer noch kein offizielles Startdatum, doch via Twitter verkündigte Netflix die Serie nun offiziell. Arnold Schwarzenegger selbst reagierte sofort auf den Tweet und erklärte, wie sehr er sich freue mit seinen Kolleginnen, insbesondere Nick Santora und Monica Barbaro, zusammen zu arbeiten. Seine Fans hätten Jahre auf eine solche wilde Fahrt gewartet und bekämen diese nun dank Netflix und Skydance Media.

Die noch unbetitelte Serie wird von Schwarzenegger und Monica Barbaro handeln, die Vater und Tochter spielen. Beide sind undercover CIA-Agenten, wissen aber nichts von dem jeweils anderen. Als das große Geheimnis eines Tages raus kommt, müssen die beiden zusammen arbeiten, obwohl sie dem jeweils anderen nicht mehr vertrauen. Der Brangelina-Film "Mr. And Mrs. Smith" lässt grüßen.

Wann die neue Netflix-Serie erscheint, ist noch unklar, die Produktion sollte aber demnächst beginnen.

 
© FILM.TV
 
 
 
 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%