VG Wort Zählpixel

Roman Polanski: Erster Trailer zu seinem neuen Kino-Thriller

 
 

“Ein meisterhafter Psycho-Thriller” urteilt der Hollywood Reporter. „Anziehend, äußerst unterhaltsam, ein großartiges Katz-und-Maus Spiel der Hauptdarstellerinnen Eva Green und Emmanuelle Seigner” meint Screendaily. In Roman Polanskis neuem Psychothriller geraten die französischen Charakterdarstellerinnen Emmanuelle Seigner und Eva Green in ein hintersinniges Spiel um Wahrheit und Fiktion.

Zum Inhalt: Seit ihr sehr persönlicher Roman über ihre Mutter zu einem Bestseller wurde, leidet die Pariser Autorin Delphine (Emmanuelle Seigner) an einer Schreibblockade. Die endlosen Lesetouren, Signierstunden und vereinzelte Drohbriefe setzen ihr zu. Doch als sie die attraktive Elle (Eva Green) trifft, ändert sich das. Schnell fasst Delphine Vertrauen zu der geheimnisvollen Frau, die als Ghostwriter ihr Geld verdient. Selbstlos übernimmt Elle immer mehr Aufgaben für Delphine, beantwortet Mails und zieht sogar bei ihr ein. Als Delphine schließlich feststellt, dass ihr die Kontrolle entgleitet, muss sie sich fragen: Wer ist Elle wirklich? Will sie Delphines Leere füllen oder stiehlt sie ihr das Leben?

Mit dem Psychothriller NACH EINER WAHREN GESCHICHTE kehrt der gefeierte Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski („Der Ghostwriter“, „Rosemaries Baby“) zum Thrillergenre zurück. Seine Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Delphine de Vigan ist ein hintersinniges Spiel um Macht und Identität, um Wahrheit und Fiktion - ein großartiges Pas de Deux für die französischen Charakterdarstellerinnen Emmanuelle Seigner („Venus im Pelz“) und Eva Green („Casino Royale“). Das Drehbuch verfasste Polanski gemeinsam mit Olivier Assayas („Personal Shopper“), die Kamera führt Polanskis Weggefährte Paweł Edelman.

Über das Buch: Das Spiel mit Identitäten und der schmale Grat zwischen Fiktion und autobiografischer Wahrheit durchziehen das literarische Oeuvre von Delphine de Vigan (geboren 1966 im Pariser Vorort BoulogneBillancourt). Sie studiert Literatur, arbeitet dann jedoch in einem Meinungsforschungsinstitut. Abends schreibt sie und veröffentlicht 2001 unter dem Pseudonym Lou Delvig ihren ersten Roman „Jours sans fins“, in dem sie den Kampf eines jungen Mädchens gegen Anorexie thematisiert. Die deutsche Erstausgabe „Tage ohne Hunger“ erscheint erst 2017.

Nach Einer Wahren Geschichte Trailer

Nach Einer Wahren Geschichte Trailer
Trailer

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Nachdem sie erstmals einen Bestseller geschrieben hat, ist die Buchautorin Delphine (Emmanuelle Seigner) auf Lesetour. Ihr sehr persönlicher Roman über ihre Mutter findet vor allem bei weiblichen Fans großen Anklang, doch die vielen Autogrammstunden setzen Delphine körperlich zu. Als sie das Signieren auf einer Buchmesse gerade abbrechen will, dringt doch noch eine schöne junge Frau zu ihr vor: Das ist Elle (Eva Green).

Wenig später treffen sich beide auf einer Party wieder. Elle ist als Ghostwriterin tätig und sprüht nur so vor Charme und Verständnis für Delphine. Sie unterhalten sich über den Druck des Literaturbetriebs und dass alle ein neues Buch von Delphine erwarten. Delphine trifft sich in den nächsten Tagen wieder mit Elle und sie wird schnell zur Vertrauten und Freundin. Es dauert nicht lang, bis Delphine ihr gesteht, dass sie gerade an einer Schreibblockade leidet. Währenddessen kann sich Delphines Lebensgefährte, der bekannte Fernsehjournalist François (Vincent Perez), kaum um sie kümmern. Er muss zu einer lange geplanten USAReise aufbrechen, auf der er die wichtigsten Autoren des Landes interviewen wird.


Eines Abends ist Delphine bei Elle zum Geburtstag eingeladen. Es wird ein merkwürdiger Abend. Obwohl der Tisch für viele gedeckt ist, ist Delphine der einzige Gast. Beim Essen erzählt ihr Elle dann aus ihrem Leben, vom Tod ihres Mannes und anderen dramatischen Ereignissen. Elle eröffnet ihr, dass schon lange niemand mehr zu ihrem Geburtstag komme. Delphine erkennt, dass Elle ein tief verletzter Mensch sein muss. Später unterhalten sie sich wieder über Delphines neues Buch. Elle hat ganz klare Erwartungen, wovon der neue Roman handeln solle. Er müsse noch radikaler, noch persönlicher werden. Die Menschen würden sich nur für wahre Geschichten interessieren. Immer wieder fragt sie Delphine nach dem geheimen Buch, das angeblich längst in ihrem Kopf Gestalt angenommen habe.


Delphines Schaffenskrise wird schlimmer und sie lässt Elle bei sich einziehen. Doch auch das bringt kein neues Leben in die Wohnung. Elle übernimmt Delphines E-Mail-Korrespondenzen, während diese sich immer mehr zurückzieht und sogar eine lange gebuchte Lesung absagen will. Doch da erklärt sich Elle bereit, an ihrer statt aufzutreten. Das Publikum würde sie ja sowieso nicht erkennen. Am Abend kommt Elle zurück und erklärt, alles sei gut gelaufen.

Am nächsten Tag stürzt Delphine, schwerbeladen mit Einkäufen, die Treppe hinab und bricht sich das Bein. Elle kümmert sich um Delphine und überredet sie dazu, dass sich beide in das Landhaus der Schriftstellerin zurückziehen. Dort, in der Einöde, soll Delphine wieder besser schreiben können. Doch auf der Fahrt dahin kommt es zu einem Moment, der Delphine die Augen öffnet: Bei einem Halt an der Tankstelle (Elle ist gerade zum Bezahlen und nicht in der Nähe) konfrontiert eine Unbekannte Delphine damit, dass diese nie zu der Lesung gekommen sei und nicht mal abgesagt habe. Es ist die Lesung, die eigentlich Elle übernehmen sollte.

Auf dem Land kümmert sich Elle zwar scheinbar liebevoll um ihre Freundin. Zunehmend schleichen sich aber auch Misstöne in die so idyllische Frauenfreundschaft und Elle reagiert mit Wut, wenn Delphine nicht das schreibt, was sie erwartet. Aber Delphine hat längst einen eigenen Plan gefasst: Sie wird Elles Lebensgeschichte für ihren neuen Roman ausbeuten. Als Elle diesen Verrat entdeckt, kennt ihre Wut keine Grenzen mehr. Delphine entdeckt in Elle eine Psychopatin, die zu allem entschlossen ist. Ihr Leben gerät in Gefahr...


Empfehlungen für dich

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3 - Start-Termin auf Netflix steht Start-Termin steht fest

Trailer zu Cobra Kai Staffel 3

Die Baywatch-Stars früher und heute Einige sehen jetzt ganz anders aus

Die Baywatch-Stars früher und heute

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgenn Der freundliche Serienkiller ist zurück

Dexter: Staffel 9 kommt mit neuen Folgen

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen Endlich etwas, das echt funktioniert

Trink diesen Saft: Bauchfett weg in 7 Tagen

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera Und dabei hatten sie das gar nicht nötig

VIDEO: Diese 5 Stars standen komplett nackt vor der Kamera

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker
Gesprächswert: 82%
Mit Material von Studiocanal