VG Wort Zählpixel

The Irishman Kritik: So gut wird der Netflix-Mafiafilm

 
 
01.10.2019 15:11

Die erste Kritiken zu Martin Scorseses Mafiafilm The Irishman wurden veröffentlicht. Viele loben den Netflix-Film in den höchsten Tönen. Angeblich soll er sogar zu den besten Kriminalfilmen des Regisseurs zählen. Die meisten vergleichen den Film mit dem Klassiker Goodfellas. Hier erfahrt ihr die neuesten Stimmen zu The Irishman auf Netflix.


Die aktuellen Kritiken zu The Irishman auf Rotten Tomatoes lassen Gutes erhoffen. Film-Kritiker zeigten sich bisher durchweg begeistert über das Projekt. Die Sorgen um die Verjüngungskuren für Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci seien auch unbegründet. Zwar sei das De-Aging in The Irishman erst noch ungewohnt. Mit der Zeit wird das Eingewöhnen aber deutlich einfacher. Es wird behauptet, dass uns mit The Irishman Scorceses bester Kriminalfilm seit Goodfellas erwartet.

Variety-Autor Owen Gleiberman ist stark beeindruckt von dem Mafia-Epos: "Eine imposante, unheilvolle, zum tiefen Einatmen verleitende Zusammenfassung, nicht nur ein Drama, sondern eine Abrechnung, eine Vision der kriminellen Unterwelt, in der vorige Mafiafilme des Regisseurs widerhallen, aber uns gleichsam zu etwas Wagemutigem und Neuem hinführt."


Stephanie Zacharek vom Time Magazine meint, dass eine große Überraschung auf die Zuschauer wartet. Auch sie zog den Vergleich mit Goodfellas: "Ein Film über Verrat und Reue und Verlust und er ist bewegend auf eine Art, die Goodfellas nicht ist. Ein alter Mann hätte jenen Film nicht machen können, ebenso wie ein jüngerer diesen nicht hätte machen können."

Scorceses neuester Film sei aber auch ein Gegenentwurf zu Goodfellas, wie BBCs Caryn James feststellt. Von Beginn an würde man das Leben als Krimineller so darstellen, wie es wirklich ist: "The Irishman ist nicht Goodfellas Light oder Goodfellas 2, er ist mehr ein entgegengesetzter Goodfellas. Die Hauptfigur aus dem Film von 1990 weidete sich an dem Geld und der Kameradschaft des Mafialebens bis es ihn schließlich einholte. Aber der tiefe, nachhallende und sogar geistreiche Irishman zeigt das soziopathische Unterfangen und den Schaden dieses Lebens von Beginn an."

Ob The Irishman auch bei Zuschauern gut ankommt, erfahren wir am 27.11.2019. Dann wird der hochgelobte Mafiafilm weltweit auf Netflix zu sehen sein. Den Trailer dazu findet ihr jetzt in unserem Player. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten.

Anzeige
The Irishman Trailer

The Irishman Trailer
Robert De Niro, Al Pacino

Baba Yaga

Baba Yaga
 VIDEO-TIPP

Dornröschen

Dornröschen
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

The Irishman Kritik: So gut wird der Netflix-Mafiafilm: Weitere Infos


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 84%