VG Wort Zählpixel

Sissi 2021: Zwei neue Serien und ein Film geplant

 
 

Für alle, die die Liebesgeschichte zwischen Kaiser Franz und Sissi schon immer interessant fanden, gibt es jetzt gute Neuigkeiten. Der Weihnachts-Klassiker wird neu verfilmt. Gleich drei Mal.

Eigentlich hat die Geschichte nichts mit Weihnachten zu tun. "Sissi" von 1955 handelt von der jungen Elizabeth, die ihre ältere Schwester auf einer Reise nach Österreich begleitet, da diese sich dort mit dem Kaiser Franz verloben will. Sissi selbst gehört zwar zum Adel, ist aber zwanglos aufgewachsen und benimmt sich deshalb nicht angemessen für derartige Hofbesuche. An den Bällen und Feierlichkeiten soll sie also nicht teilnehmen. Doch wie das Schicksal so will, trifft der junge Kaiser Franz Sissi beim Angeln und die beiden verlieben sich direkt in einander. Um ihre Schwester nicht zu demütigen erteilt Sissi Franz erst eine Abfuhr. Doch die Liebe der beiden ist so stark, dass sie am Ende alle Hindernisse überwindet.

Mittlerweile ist der Film 66 Jahre alt, der Roman auf dem der Film basiert ist sogar schon 89 Jahre alt. Trotzdem fasziniert die Geschichte immer wieder besonders die ältere Generation. Damit soll nun Schluss sein, denn es sind gleich drei Neuinterpretationen der Geschichte in Arbeit. Eine Serie für TVNOW, eine für Netflix und ein deutscher Kinofilm sollen Sisi und Franz auch für jüngere Zuschauer*innen interessant machen. Nachdem bis vor Kurzem noch nicht viel über die drei Projekte bekannt war, haben wir nun nicht nur die beiden Hauptdarsteller*innen der TVNOW-Serie "Sisi" zu Gesicht bekommen, sondern auch erste Worte der beiden zu ihren Rollen erfahren. So freuen sich sowohl Dominique Devenport, als auch Jannik Schümann auf die neuen Rollen. Devenport sei besonders auf die Charakterstärke ihrer Rolle stolz und freue sich, eine Frau zu spielen, die schon damals für ihre eigenen Werte kämpfte. Auch Jannik Schümann fand lobende Worte und so sei besonders die Vielschichtigkeit seiner Rolle interessant für ihn.

Die Dreharbeiten zu "Sisi" sollen im April beginnen und die Serie wird voraussichtlich noch dieses Jahr bei TVNOW starten. Damit wird die Serie das erste der drei "Sisi"-Projekte sein. Die Netflix-Serie "The Empress" und der Kinofilm "Sisi Und Ich" sollen beide 2022 an den Start gehen.

 
© FILM.TV
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

So sieht der Gott nicht mehr aus

Neuer Look in "Thor 4" als 80er-Punk

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 83%