VG Wort Zählpixel

The Witcher: Start von Staffel 2 verspätet sich

 
 

Nach einer Verletzungspause gehen die Dreharbeiten für die zweite Staffel von "The Witcher" endlich weiter. Leider bringt diese gute Nachricht auch einen Haken mit sich. Was da los war und warum wir uns uns nur teilweise über die Fortsetzung freuen können, verraten wir euch hier.

Mit dem Start der Netflix-Serie im Dezember 2019 wurde bereits beschlossenen, dass eine zweite Staffel folgen wird. Eigentlich hätten wir diese schon längst durchgesuchtet haben können, wenn der Streamingdienst den Jahres-Turnus eingehalten hätte. Bekanntermaßen hat Corona mit seinen Folgen da ordentlich im Terminplan gewütet, was die Produktionsstudios angeht. Aber es passierte noch mehr am Ende des Jahres!

Nach diesen Verzögerungen und neuen Sicherheitsbestimmungen ging es erstmal weiter, bis sich Hauptdarsteller Henry Cavill im Herbst schließlich eine Verletzung zuzog am Set. Beim Dreh einer Szene verletzte er sich am Bein und musste für einige Zeit pausieren, bis in die Weihnachtspause hinein. Wie der gut informierte "The Witcher"-Fan-Blog Redanian Intelligence auf der Basis von Meldungen der Sun und von Deadline berichtet, musste der Geralt-Darsteller deswegen eine unfreiwillige Pause einlegen.

Von seinem Befinden nach den Weihnachts-Feiertagen berichtet Henry Cavill direkt selbst bei Instagram. Auch dort erwähnt er seine Verletzung erneut, beschreibt seine Verfassung im britischen Lockdown jedoch als sehr positiv. Beste Voraussetzungen, um in diesem Jahr frisch mit den Dreharbeiten weiter zu machen. Auch sein Schauspiel-Kollege Paul Bullion (Lambert) wird wieder dabei sein, wie dem Artikel zu entnehmen ist.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Henry Cavill (@henrycavill)

Durch die erneuten Verzögerungen, die diesmal unabhängig von der Pandemie stattfanden, wird sich leider auch der Startermin von "The Witcher"-Staffel 2 nach hinten verschieben. Vielleicht versüßt uns Netflix erst wieder das diesjährige Weihnachtsfest mit den neuen Episoden der Fantasy-Serie. Somit bleibt immerhin genügend Zeit, die ersten Folgen nochmal zu schauen, bevor der Hexer Geralt wieder im Stream läuft.

 
© FILM.TV
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

So sieht der Gott nicht mehr aus

Neuer Look in "Thor 4" als 80er-Punk

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 85%